Bei einem Personenbrand

-> Schützen des Kopfes bzw. der Haut und der Augen durch flächendeckendes besprühen.
-> Begelen (Eingelen) der gesamten Frontpartie - am Brustkorb beginnend nach unten bis
    zu den Füßen.
-> Begelen der gesamten Rückenpartie von Kopf bis Fuß
-> Wiederholtes begelen des Gesichtsbereichs
-> Begelen unter den Achseln und zwischen den Beinen
-> Brandfläche am Boden ablöschen

Effekte der empfohlenen Löschreihenfolge

-> Kühlen und gleichzeitiges Schützen von Haut und Augen
-> Flammen an der brennenden Person ablöschen
-> Hitze aus der Kleidung aufnehmen und nach außen abgeben
-> Rückzündung verhindern
-> Geschädigte Hautpartien weiter kühlen
-> Ausbreitung verhindenr durch Ablöschen der Umgebung